Loading...
Betreibercup 2019-07-15T10:35:30+00:00

Das! Highlight des Jahres!

Betreiber Cup 2019

Impressionen 2019

 

 

  

    

Das bundesweit größte Amateurgolfturnier an einem Tag auf einer 18-Loch-Golfanlage.

Gespielt wird in zwei Kanonenstarts (wahlweise 1. Kanone 07.30Uhr / 2. Kanone 13.30Uhr) Stableford/vorgabewirksam

auch für unsere Gäste offen!

Unser attraktives Rahmenprogramm:

° ganztägig Verpflegung

° Freibier und -wein, Softgetränke

° After-Play-Party mit DJ Beray & Sängerin Wiphaphan Khunkitti

° Präsentations-Stände

° diverse Verlosungen & Überraschungen

° große Modenschau

° hochattraktive Siegerpreise  im Wert von über 8.000,oo € !

Betreibercup am 13. Juli 2019

Bei wechselhaftem Sommerwetter erlebten beim bundesweit größten Amateur-Golfturnier auf einer 18-Loch-Golfanlage an einem Austragungsort im Golfclub Domtal Mommenheim fast 250 Golfbegeisterte und ihre Gäste auch in diesem Jahr wieder ein vorgabewirksames Turnier der Extraklasse mit 24 attraktiven Preisen im Wert von 8.300 Euro. Dazu gab es Präsentationen der Partner, kulinarische Rundumversorgung und eine rauschende Party mit Musik und Tanz.

182 Golferinnen des GCDM und aus weiteren 23 befreundeten Golfclubs aus der Bundesrepublik und Luxemburg begannen in zwei Kanonenstarts um 7.30 Uhr und 13.30 Uhr ihr Spiel. Das war ein Rekord der letzten Jahre. 2018 waren 161 Teilnehmer aus 15 Golfclubs dabei und 2017 waren es 155 Teilnehmer aus 18 Golfclubs.

Die Frühaufsteher wurden belohnt, denn sie blieben trocken; das Spiel am Nachmittag begann mit Regen und etwa in der Halbzeit gab es noch einen ordentlichen Regenguss. Das nahmen die Golffans aber gefasst hin, denn sie wussten, dass davon der Golfplatz zum Nutzen aller profitiert.

Die Spielleitung hatten unser Spielführer Paul Rau, Timo Heinz und Elke Heinz.

Die Pausen nach 9 Löchern und beim Kanonenwechsel nutzten die Golffreunde für einen regen Austausch miteinander.

Während die erste Kanone mit 74 Spielern noch locker besetzt war und nicht nur bei angenehmen Temperaturen, sondern auch zeitlich locker vorankam, war die zweite Kanone mit 108  Teilnehmern doch stark besetzt und die letzten benötigten, wie erwartet, fast sechs Stunden, bis sie sich frisch machen und zum gemeinsamen Austausch dazu stoßen konnten. Zum Glück hatte die versierte Organisatorin Elke Heinz genug Zeit eingeplant, so dass alle entspannt ab 19.00 Uhr mit dem Buffet beginnen konnten und noch viel Zeit bis zur Siegerehrung um 21.30 Uhr (in der Abenddämmerung) blieb.

Elke Heinz begrüßte die gut gelaunten Golffreunde herzlich und war als Entertainerin wieder einmal spürbar in ihrem Element.

Sie bedankte sich aber auch bei den vielen Partnern (30!) der Veranstaltung, die durch interessante Präsentationen, aber auch durch ihre Unterstützung den Tag erst möglich gemacht haben. Insbesondere dankte sie den ausstellenden Partnern für ihr Engagement und ihre interessanten Präsentationen.

Elke Heinz vergaß auch nicht die Organisatoren, Greenkeeper, Helferinnen und Helfer hinter den Kulissen, in Ihrem Sekretariatsteam bis zu den Vorstandsmitgliedern zu erwähnen und ihnen für die gut verzahnte Unterstützung zu danken. Ein besonderes Dankeschön erhielt der unermüdliche Spielführer Paul Rau.

Elke Heinz berichtete den Anwesenden von den Neuerungen im Golfclub Domtal Mommenheim. So hat Familie Heinz zum letzten Jahreswechsel die Anteile der Partner und damit die Golfanlage komplett übernommen; ein klares Bekenntnis zum Golfclub Domtal Mommenheim.

Um 20.30 Uhr gab es erstmalig beim Betreibercup eine Modenschau des Proshops Domtal Mommenheim. Johanna Kreuzburg vom Sekretariatsteam präsentierte gekonnt hochwertige Golfsportmode, die schon den Tag über gekauft und bestellt werden konnte,  zum einmaligen Rabatt von 25 %. Die Mode wurde komplett von Clubmitgliedern als Models vorgestellt und die Zuschauer waren von den entsprechenden Fähigkeiten beeindruckt und begeistert. So bekamen nicht nur die präsentierten Modelle viel Beifall, sondern auch die Models wurden bejubelt. Davon könnt ihr Euch in der Fotogalerie überzeugen.

Nach kurzer Pause, um ca. 21.30 Uhr, war es dann soweit, dass Elke Heinz die sportlichen Leistungen des Tages mit Platzierungen und wertvollen Preisen honorieren konnte.

Bruttosiegerin wurde Claudia Oehlschlägel vom GC Lufthansa Frankfurt mit 24 Bruttopunkten und neuem Handicap von 14,0. Bei den Herren setzte sich als Bruttosieger mit 34 Bruttopunkten souverän Michael Reich durch und verbesserte sein Handicap auf 2,9. Michael Reich ist ehemaliger DGV-Nationalspieler der Senioren und ist viele Jahre für den Golf- und Landclub Berlin-Wannsee angetreten. Mittlerweile ist er auch Mitglied in Mommenheim und wir freuen uns, einen derart spielstarken und liebenswerten Golfer als Mitglied gewonnen zu haben. In ihren Siegeransprachen bedankten sich die Bruttosieger für die hervorragende

und perfekt organisierte Veranstaltung und die vorbildlichen Spielbedingungen. Sie dankten auch den Mitspielerinnen und Mitspielern ihrer Flights. Für ihre warmherzigen Worte erhielten sie viel Applaus der Anwesenden.

In allen Bereichen und Klassen gab es beeindruckende Unterspielungen, wobei es bemerkenswert war, dass auch wieder einmal andere Gesichter auf den Siegerfotos zu sehen sind und der Betreibercup offensichtlich immer wieder die stillen Reserven zu mobilisieren vermag. Beeindruckende Beispiele waren diesmal  alle vier Erstplatzierten der Klasse D (alle vom GCDM), wo es vierzehn Unterspielungen gab und 52 Nettopunkte erforderlich waren, um überhaupt aufs Podium zu kommen. Der Sieger Jan-Frederik Maul vom GCDM katapultierte sich mit unglaublichen 59 Nettopunkten von der Platzreife in den Tigerbereich  und neuem Handicap von 33,5. Wir sind natürlich mächtig stolz darauf, so gute Neugolfer in unserem Golfclub zu haben.

Die weiteren Ergebnisse entnehmt bitte der Ergebnisliste im Internet.

Die Markierungen für den Longest Drive und Nearest to the Pin waren auf dem Platz leider nicht vorbereitet worden, daher wurden die liebevoll zusammengestellten Gewinnpakete unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen verlost.

Ein Ball landete beim Spiel in Kanone 1 allerdings näher als nearest to the pin. Margarete Müller gelang an Loch 5 das von allen lang ersehnte Hole in One auf unserer Golfanlage. Nach einem Jahr 2018 ohne Hole in One hat Margarete den Bann in 2019 wieder gebrochen und landet auf der Ahnentafel im Clubhaus. Die bescheidene langjährige GCDM Schatzmeisterin, Vorstandsmitglied und Trägerin des Verdienstabzeichens des DGV, freute sich, noch vom eigenen Erfolg überwältigt und überlegt sich noch, wie sie die Clubmitglieder an ihrem Erfolg teilhaben lassen kann.

Zusätzlich gab es noch attraktive Sonderpreise für die vorletzten Netto-Plätze bei Damen und Herren. So konnten auch zwei jubeln, die damit gar nicht gerechnet hatten.

Nach der Siegerehrung warb unser Clubmitglied Frank Bätz für ein kommendes Großereignis im Golfclub Domtal Mommenheim. Am 7. September 2019 wird mit der 1. Domtal Open ein Charity Turnier zugunsten der Stiftung Bärenherz stattfinden. Bereits jetzt stehen eine Vielzahl außergewöhnlicher Preise fest, so z.B. ein Suzuki Jimny für ein Hole in One an Loch 16. Frank begeistert uns bereits mit den erfolgreichen Putt Pott Turnieren. Er organisiert das neue Event mit seiner Familie und wir freuen uns bereits auf die Domtal Open (s. auch www.domtal-open.de).

Nach so viel Freude und sportlichen Erfolgen war es dann bereits Nacht geworden und es gab Grund zum feiern, DJ BERAY & Wiphaphan Khunkitti gaben Gas und nahtlos startete die After Play Party mit toller Musik, Tanz, Nebel und wundervollen Lichteffekten, guter Laune und Freude über den schönen Golftag. Die Party fand erst spät in der Nacht ihren Abschluss.

Alle freuen sich bereits auf die nächsten Turniere in diesem Jahr und natürlich schon auf den Betreibercup 2020 (im Jubiläumsjahr des Golfclubs).

Herzliche Grüße

Euer Harald Kiene

GCDM Schriftführer

Sieger-Preise & Startgeld 2018

(über 7.000€ Sieger-Preise)

Preise:                                                Brutto vor Netto

  1. Brutto Damen
  2. Brutto Damen
  3. Brutto Herren
  4. Brutto Herren

1.-4. Netto Klasse A

1.-4. Netto Klasse B

1.-4. Netto Klasse C

1.-4. Netto Klasse D

 

Sonderwertungen:

Longest Drive Damen Loch 3

Longest Drive Herren Loch 3

Nearest to the Pin Damen Loch 13

Nearest to the Pin Herren Loch 8

Vorletztes Damennetto gesamt (bei Gleichstand Losung)

Vorletztes Herrennetto gesamt (bei Gleichstand Losung)

 

Meldegebühr:                                 Für Mitglieder des Golfclubs Domtal Mommenheim        € 25,00

                                                             Für Gäste inkl. Greenfee                                                             € 75,00

                                                             Auf Wunsch Birdiepool                                                                €   5,00

                                                            Für Begleitpersonen ohne Golf                                                 € 25,00

Unsere Partner:

Wir freuen uns, Ihnen unsere bis heute feststehenden Partner des Betreiber Cup`s 2019 vorstellen zu dürfen.

ANSPRECHPARTNER

FÜR IHRE FRAGEN

Elke Heinz

Golfbetriebsmanagerin

Telefon: 06138 – 92020
Mobil: 017 7 – 6428155
E-Mail: info@gc-dm.de

und die Kolleginnen Johanna Kreuzburg & Heike Riley

Öffnungszeiten des Golfsekretariats

Montag bis Sonntag: 09:00–18:00 Uhr

Telefon: 06138-92020
Telefax: 06138-920231
E-Mail: info@gc-dm.de

Unser Sekretariatsteam steht gerne zur Beantwortung aller Fragen zur Verfügung

Telefon : 06138/92020 oder schreiben Sie uns